Neues von Maik Kowalleck
16.08.2019, 15:41 Uhr | Übersicht | Drucken
Der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck und die Junge Union Saalfeld unterstützen die Aktion „Achtung Schule beginnt.“

In diesen Tagen beginnt für viele junge Thüringer ein neues Schuljahr und für manche sogar das Erste. Oftmals birgt der Schulweg Gefahren in Form von viel befahrenen Straßen. Die Junge Union Saalfeld will deswegen mit einer eigenen Plakataktion für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Mit Ihren Plakaten der Aktionsreihe "Achtung, Schule beginnt" wollen die Mitglieder der Jungen Union auf diese Gefahren hinweisen und die Autofahrer für diese Zeit sensibilisieren. Aus diesem Grund wurden alle Litfaßsäulen in der Kreisstadt mit den pfiffigen Plakaten beklebt. Der Saalfelder Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck findet die Aktion sehr gut und hat deshalb finanziell unterstützt.


 



„Gerade die Schulanfänger werden auf ihrem Schulweg mit den Gefahren des Straßenverkehrs konfrontiert. Deshalb müssen wir auf die jüngsten Straßenteilnehmer aufmerksam machen. Mit der Aktion „Vorsicht! Schule beginnt“ wollen wir einen Beitrag zur Unfallprävention leisten. Wir wünschen allen Schülern viel Erfolg und Spaß beim Lernen“, so der Kreisvorsitzende der Jungen Union Eirik Otto.