Neues von Maik Kowalleck
09.12.2017, 17:21 Uhr | Übersicht | Drucken
Letzter ICE Halt in Saalfeld
Bürger setzen Zeichen für schnelle Zugverbindung

Saalfeld darf nicht vom Fernverkehr abgehängt werden. Dass man dafür gemeinsam Druck machen will, unterstrichen am Abend des 9. Dezember 2017 zahlreiche Bürger, die den letzten ICE nach Berlin auf dem Saalfelder Bahnhof verabschiedeten. Nach diesem Verlust muss Saalfeld schnellstmöglich wieder an den Fernverkehr angeschlossen werden. Saalfelds Bürgermeister Matthias Graul und Landtagsabgeordneter Maik Kowalleck in seiner Funktion als 1. Beigeordneter des Landkreises brachten zum Ausdruck, dass sich Landkreis, Städtedreieck und die gesamte Region weiter für eine schnelle Zugverbindung stark machen werden.