Kowalleck liest zum Bundesweiten Vorlesetag in Leutenberg und Kaulsdorf

18.11.2016

„Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil das Lesen gerade im Grundschulalter wichtig für die Entwicklung der Kinder ist und ich Ihr Interesse an Büchern wecken möchte“, so Maik Kowalleck im Vorfeld der bundesweiten Vorleseaktion.
Wie in den vergangenen Jahren war der Landtagsabgeordnete wieder als Vorleser in seinem Wahlkreis unterwegs. Gleich in zwei Schulen war er zu Gast.
Am Donnerstag, 17. November, las er in Leutenberg "Hirsch Heinrich" und  " Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt" und einen Tag später, am offiziellen Vorlesetag, war in der Grundschule Kaulsdorf neben der Feuerwehr auch noch der Räuber Hotzenplotz zu Besuch.