Ehrenamtliche von CDU-Landtagsfraktion geehrt

17.11.2016

Am 16. November ehrte die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag wieder Bürger aus allen Teilen des Landes für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl. Für ihr ehrenamtliches Engagement schlug Maik Kowalleck in diesem Jahr aus seinem Wahlkreis Elisabeth Gräbner und Wolfgang Roßberg vor. Kathrin Rothe und Gerd Bähring vom Schalmeienorchester Meuselbach, ebenfalls aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt,  wurden vom CDU-Landtagskollegen Herbert Wirkner vorgeschlagen.

Frau Gräbner ist die 2. Vorsitzende des Vereins Schlosskapelle Saalfeld e.V.Seit 1993 fördert der Verein mit dem Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld ein vielfältiges Veranstaltungs- und Konzertangebot in der barocken Schlosskapelle. Die Organisation und Abrechnung liegt dabei maßgeblich in Frau Gräbners Hand.   Die Kirchenmusik ist für Frau Gräbner zu einer Lebensaufgabe geworden. Auch als Kantorats- Assistentin ist sie die gute Seele der Saalfelder Chöre an der Johanneskirche. Die Begleitung der Sängerinnen und Sänger, ob vor Ort oder auf Konzertreisen, ist für sie eine Herzensangelegenheit. 

 

Wolfgang Roßberg brachte sich in verschiedenen Funktionen über viele Jahre in die politische Arbeit im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ein. Seit seinem Eintritt in den „Unruhestand“ ist er Vorsitzender der Seniorenunion im CDU-Kreisverband. Darüber hinaus wurde Herr Roßberg zum Vorsitzenden des 2014 gegründeten „Kommunalen Seniorenbeirats der Stadt Saalfeld/Saale“ gewählt.