Grünes Klassenzimmer für Lehestener Grundschule

05.12.2011
Besichtigung des im Bau befindlichen Grünen Klassenzimmers
Besichtigung des im Bau befindlichen Grünen Klassenzimmers

Am 5. Dezember besuchte Landtagsabgeordneter Maik Kowalleck  die Staatliche Grundschule „Karl Oertel“ in Lehesten. Neben der Besichtigung von Schulgebäude und Außengelände stand vor allem das Gespräch mit der Schulleiterin Frau Cornelia Seifert und Frau Jana Weidauer  vom Vorstand des Schulfördervereins im Mittelpunkt. Beide konnten über zahlreiche Aktivitäten der kleinen Grundschule im südlichen Zipfel des Wahlkreises von Maik Kowalleck berichten. 


Mit dem Schulprojekt  „Die Mühlen entlang der Grenze“ und dem dabei entstandenen Film konnte die Schule sogar einen 2. Platz beim „History Award 2011“ belegen und erhielt zusätzlich einen Sonderpreis beim Schülerwettbewerb 2011 der Geschichtswerkstatt Jena e.V.

Seit 2009 unterstützt der neu gegründete Schulförderverein tatkräftig die Aktivitäten der Grundschule. Neben Aktionen wie der Beteiligung am Lehestener Weihnachtsmarkt  und der Mitfinanzierung der eigens für die Schüler entworfenen T-Shirts hat sich der Förderverein aktuell die Errichtung eines Grünen Klassenzimmers auf dem Schulgelände zur Aufgabe gemacht.  Dank der vielen Helfer und Unterstützer konnte zum Kindertag am 1. Juni 2011Richtfest gefeiert werden. Nunmehr geht es um die Fertigstellung des Projektes. Dabei, aber auch bei der Lösung anstehender Probleme im schulischen Alltag sagte Maik Kowalleck seine Unterstützung zu.

„ Kurze Beine – kurze Wege. Das gilt nach wie vor für die Schulen im ländlichen Bereich. Und sie sind wichtig, damit Kinder ihre Heimatregion besser kennen lernen und sich mit ihr identifizieren können.“, so das Fazit  des Landtagsabgeordneten.