Neue Postfiliale öffnet am 7. Februar in Saalfelder Innenstadt

12.01.2022

Aufgrund der Veröffentlichung der Pressemitteilung des Saalfelder Landtagsabgeordneten Maik Kowalleck in der Lokalausgabe der Ostthüringer Zeitung vom 11. Januar setzte sich die regionale Politikbeauftragte der Deutsche Post AG nochmals mit ihm in Verbindung. In einem Schreiben an den Abgeordneten informierte sie darüber, dass mit der Firma Milde Solutions in der Saalstraße ein neuer Partner für eine Postfiliale in der Saalfelder Innenstadt gefunden wurde. 

Am 7. Februar 2022 werde in der Saalstraße 10, nur wenige hundert Meter von der jetzigen Postbank-Filiale entfernt, in den Geschäftsräumen der Firma Milde Solutions, die neue Postfiliale mit einem umfangreichen Angebot an Postdienstleistungen öffnen. Bereits jetzt betreibe dieser Partner in seinem Ladenlokal erfolgreich einen DHL Paketshop und man sei davon überzeugt, den Bürgerinnen und Bürgern von Saalfeld mit der neuen Filiale eine gute Lösung anbieten zu können. Die lückenlose Versorgung mit Postdienstleistungen in Saalfeld könne so aufrechterhalten werden. Dass der entsprechende Vertrag bereits unter Dach und Fach ist, wurde auch vom zukünftigen Betreiber der Postfiliale, Herrn Milde, bestätigt. 

Die Suche nach einer Alternative für die Postfiliale in der Saalfelder Innenstadt war notwendig, da die Postbank als Partner entschieden hatte, den Standort in der Blankenburger Straße zum 14. Februar zu schließen. Auf diese Entscheidung hatte die Deutsche Post AG keinen Einfluss. Unmittelbar nach Mitteilung über die Schließung habe man die Suche nach einem Standort für eine neue Post-Partner-Filiale in Saalfeld aufgenommen, so die Information der regionalen Politikbeauftragten der Deutsche Post AG an den Landtagsabgeordneten Maik Kowalleck. 

„Für mich ist es wichtig, dass die Post weiterhin mit ihren Dienstleistungen in der Saalfelder Innenstadt vertreten ist. Natürlich bleibt weiterhin der Wermutstropfen, dass der jahrzehntelange Poststandort in der Blankenburger Straße aufgegeben werden musste. Dem neuen Betreiber wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg und hoffe, dass die neue Filiale schnell und zahlreich von der Kundschaft angenommen wird“, so Kowalleck.