Kowalleck übernimmt Schirmherrschaft für die OrgelFahrt

10.01.2022
Maik Kowalleck, Christiane Linke und Matthias Grünert (v.l.n.r.) in der Kirche in Hoheneiche
Maik Kowalleck, Christiane Linke und Matthias Grünert (v.l.n.r.) in der Kirche in Hoheneiche

Die OrgelFahrt mit dem Frauenkirchenkantor zu Dresden, Matthias Grünert, ist hierzulande längst zu einer guten Tradition geworden. Auch im Jahr 2022 wird sie mit Konzerten vom Vogtland entlang der Saale hellem Strande bis hinein nach Franken einen ganz besonderen Kunst- und Musikgenuss bieten. 
Zum Jahresauftakt am vergangenen Wochenende übernahm der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck offiziell die Schirmherrschaft für die OrgelFahrt. Den symbolischen Schirm überreichte Christiane Linke, Organisatorin der OrgelFahrt, gemeinsam mit Kantor Matthias Grünert am Sonntag anlässlich des Konzerts in der Kirche in Hoheneiche.

„Welcher Schatz sich hinter so mancher Kirchentür in unserer unmittelbaren Umgebung befindet, bleibt einem breiten Publikum nur zu oft verborgen. Die OrgelFahrt bietet Gelegenheit, die mit meisterlicher Baukunst geschaffenen Instrumente in den Mittelpunkt zu stellen und mit meisterlicher Hand zum Klingen zu bringen. Es ist ein Glücksfall, dass sich der Frauenkirchenkantor zu Dresden, Matthias Grünert, nicht nur der Musik, sondern auch unserer Region verschrieben hat. Und es ist ebenso eine glückliche Fügung, dass die Organisation und Durchführung der OrgelFahrt beim ehrenamtlichen Team um Christiane Linke und Matthias Creutzberg in guten Händen liegt. Es ist mir deshalb eine besondere Freude und Ehre, die Schirmherrschaft für dieses einzigartige Musikprojekt zu übernehmen“, so der neue Schirmherr Maik Kowalleck.  

Nähere Informationen zur OrgelFahrt und den aktuellen Terminen sind über die Homepage  www.orgelfahrt.de abrufbar.