Neues von Maik Kowalleck
09.04.2018, 14:36 Uhr | Übersicht | Drucken
Drei auf einen Streich - Grundschüler aus Gräfenthal, Schmiedefeld und Kaulsdorf zu Besuch im Landtag

Nach zwei Wochen Frühlingsferien hatten die Viertklässler der Grundschulen in Gräfenthal, Schmiedefeld und Kaulsdorf allen Grund, sich auf den Schulbeginn zu freuen. Gleich am ersten Tag der neuen Woche stand für sie ein Ausflug nach Erfurt mit Besuch des Thüringer Landtags auf dem Programm. Während die Gräfenthaler und Schmiedefelder gemeinsam mit dem Bus anreisten, kamen die Kaulsdorfer mit Bahn und Straßenbahn wohlbehalten am Thüringer Landtag an. Alle drei Schulklassen wurden vom Landtagsabgeordneten Maik Kowalleck herzlich begrüßt und während ihres Besuchs begleitet.


Im großen Plenarsaal durften die Schüler auf den Sitzen der Landtagsabgeordneten Platz nehmen. Auch die Sitzreihe der Minister und das Rednerpult waren begehrte Objekte für die Jüngsten. Was Politiker eigentlich tun, konnten die Grundschüler in einem Rollenspiel selbst erfahren und austesten und natürlich beantworteten Maik Kowalleck und Frau Oesterheld vom Besucherdienst die Fragen der kleinen Gäste.

„ Ich bin immer wieder überrascht, auf welch großes Interesse Politik bei den Grundschülern trifft. Deshalb werbe ich auch in den Schulen meines Wahlkreises beständig dafür, dieses Angebot des Landtags an die Grundschulen anzunehmen. Es ist eine gute Möglichkeit, Verständnis und Wissen anschaulich und nachhaltig zu vermitteln. Drei Klassen aus meinem Wahlkreis an einem Tag begrüßen zu können – sozusagen ‘Drei auf einen Streich‘ - war allerdings ein Novum und hat mich sehr gefreut“, so Landtagabgeordneter Maik Kowalleck.

Mit weiteren Programmpunkten wie Altstadtbesichtigung und Zoobesuch wurde für alle drei Klassen ein spannender Ausflugstag in die Landeshauptstadtabgerundet, der in Erinnerung bleiben wird.