Abgeordneter unterstützt Baumpflanzaktion

Aktiv für das „Grüne Herz“

05.11.2022

Der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck unterstützte den Kauf von Bäumen und beteiligte sich Anfang November an einer Pflanzaktion in Leutenberg. Über 2.200 Eichensetzlinge wurden im Rahmen der Baumpflanzaktion gepflanzt. Die Aktion war der praktische Teil einer Projektarbeit der Schüler Arthur, Leon, Jonas und Paul von der Kaulsdorfer Gemeinschaftsschule. Sie hatten sich ganz bewusst für den Bereich Umweltschutz und damit für ein Thema entschieden, das alle betrifft und zu dem jeder von ihnen einen persönlichen Bezug hat.

In Zusammenarbeit mit dem Thüringen-Forst und dem zuständigen Revierförster Lutz Henkel wurde die Aktion vorbereitet. Auf Initiative der Schüler wurden auch die erforderlichen finanziellen Mittel eingeworben.  Erfreulich war die große Resonanz, auf die die Aktion bei Unterstützern und Helfern stieß. Sogar das MDR Thüringen Journal berichtete über die Projektarbeit und den praktischen Einsatz der Schüler.

„Ein großer Dank gilt den jungen Organisatoren, die die Aktion ins Leben gerufen haben und natürlich allen Helfern und Unterstützern! Vor Ort wurde ganz praktisch und schweißtreibend etwas für unseren Wald getan. Umso unverständlicher ist für mich, wenn sich sogenannte Klimaaktivisten an Straßen festkleben oder Kunstwerke beschädigen. Vielmehr haben die Jugendlichen in Leutenberg gezeigt, dass ein konkreter Beitrag für unser „Grünes Herz“ wichtig für die Zukunft des Thüringer Waldes und die nachfolgenden Generationen ist“, so der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck.