Schmiedefelder und Gräfenthaler Viertklässler auf Exkursion in der Landeshauptstadt Erfurt

28.06.2022

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Maik Kowalleck starteten die Viertklässler der Grundschulen Schmiedefeld und Gräfenthal Ende Juni zu einer gemeinsamen Busfahrt in die Landeshauptstadt Erfurt mit Besuch des Thüringer Landtags.

Nach der Begrüßung und einem kurzen Rundgang ging es dann für die Mädchen und Jungen direkt in den Plenarsaal, wo sonst die Abgeordneten wichtige Entscheidungen für die Menschen im Freistaat treffen. Nun hatten die Jüngsten die Gelegenheit, spielerisch zu proben, wie ein Gesetz eingebracht und verabschiedet wird.  Einmal mehr stellten die Grundschüler unter Beweis, dass Politik, praktisch vermittelt, auch für die Jüngsten interessant sein kann. Zur Debatte stand ein Gesetz zur Verlängerung der Sommerferien. Die Schmiedefelder Schüler entschieden sich nach regem Austausch der Argumente für eine Verlängerung der Schulferien, während die Gräfenthaler mit großer Mehrheit für die Beibehaltung der bisherigen Regelung stimmten. Dabei ließen einige Redner bereits Talent für eine politische Laufbahn erahnen. 

Interessantes gab es auch über die Geschichte des Landtagsgebäudes zu erfahren. Eindrücklich in Erinnerung dürfte dabei die Besichtigung einer Gefängniszelle im Keller des Abgeordnetengebäudes bleiben, die im 2. Weltkrieg von der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) genutzt wurde. 

„In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass sich die junge Generation mit demokratischen Prozessen beschäftigt. Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen und dem Engagement der Bürger. Dass sich dabei auch die Jüngsten einbringen können, zeigt nicht zuletzt der Kinder- und Jugendausschuss in Saalfeld. Seit über einem Jahrzehnt lade ich Schulklassen und Besuchergruppen aus meinem Wahlkreis in den Thüringer Landtag ein und ermutige alle Bürger, das informative Angebot wahrzunehmen“, so der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck.  

Für die beiden Schulklassen stand außerdem der Besuch der Erfurter Altstadt auf dem Ausflugsprogramm. Eine eigens für die Kinder gestaltete Stadtführung bot Gelegenheit, die die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt näher kennenzulernen.