Neues von Maik Kowalleck
20.12.2017, 16:14 Uhr | Übersicht | Drucken
Bundesstraße B 90 n freigegeben

Am 20. Dezember wurde die Bundesstraße B 90 n für den Verkehr freigegeben. Ein wichtiger und lang ersehnter Tag für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, in dem sich viele engagierte Kommunalpolitiker, Unternehmen und engagierte Bürger seit Jahren für den Bau dieser wichtigen Verkehrsader eingesetzt haben. 

Insbesondere das Engagement der Bundestagsabgeordneten Carola Stauche und des Landtagsabgeordneten Gerhard Günther hat entscheidend dazu beigetragen, dass das Propjekt umgesetzt wurde.  2012 hatten sie gemeinsam mit Maik Kowalleck eine Resolution an die Bundeskanzlerin übergeben.

Die rund 14 Kilometer lange Strecken verbindet Nahwinden mit der Anschlussstelle Stadtilm an der Autobahn 71. Die vom Bund getragenen Gesamtkosten für den Bau des Autobahnzubringers belaufen sich auf 52,5 Millionen Euro.