Neues von Maik Kowalleck
07.05.2017, 19:50 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU-Bürgerbüro zum Saalfelder Autofrühling geöffnet

Zum Saalfelder Autofrühling waren am Sonntag, dem 7. Mai, wieder tausende Saalfelder und Gäste aus der Region auf den Beinen. Der CDU-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt hatte sein Bürgerbüro in der Oberen Straße 17 geöffnet. CDU Kreisvorsitzender Dr. Steffen Kania, Landtagsabgeordneter Maik Kowalleck und weitere Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Saalfeld standen interessierten Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit, sich in die Unterschriftslisten des Vereins Selbstverwaltung für Thüringen einzutragen und damit die Aktion „Gebietsreform stoppen – bürgerliche Selbstverwaltung bewahren“ zu unterstützen, wovon rege Gebrauch gemacht wurde. Zahlreiche Gespräche rundeten einen schönen Sonntagnachmittag in der Saalfelder Innenstadt ab.